Wiegedosiermaschine Flaschen und Vials Kunstofffläschchen

Maschinentyp WDM 3090

Die Füllmaschine WDM 3090 ermitteln die Dosiermenge äußerst produktschonend durch eichfähige Waagen. Jede Dosierstelle, der vollautomatischen Maschine, verfügt über eine Präzisionswaage, die für jedes Vial den vorgegebenen Netto-Füllwert in folgenden Prozessschritten ermittelt: Tarawiegung, Grobdosierung, Feindosierung und Bruttowiegung. Diese Arbeitsweise garantiert eine schonende und produktgerechte Verarbeitung von sensiblen flüssigen oder viskosen Arzneimitteln – auch mit langen Molekülketten.

Highlights

  • separat stehende, eichfähige Wiegezellen
  • präzise Einhaltung der Produktionsparameter
  • problemlose Verarbeitung sowohl von flüssigen als auch viskosen Produkten
  • pharmagerechte Bauweise
MaschinentypLeistungVerarbeitungsbereich
WDM3090
  • bis zu 11.000 Stk./h
  • Objektdurchmesser: 16 - 100 mm
  • Objekthöhe: 35 - 240 mm
Technische Daten abhängig von Maschinenausstattung und Packmittel.
einfache und zentrale Bedienung
kurze Rüstzeit
  • Barrieresysteme – RABS und Reinraumisolator
  • Dosierelemente in CIP-SIP Ausführung
  • Taraermittlung/-registrierung
  • Begasung während dem Füllen
  • Tropfenrücksaugung
  • EcoFill
  • Verlustfreies Anfahren und verlustarmes Leerfahren der Maschine (ADVANCEDfill)
  • Diverse Dosier- und Vorratsbehälter
  • Ausschleussystem für fehlerhafte Objekte
  • Service-Portal-Kamera (reinraumtauglich)
  • Diverse Prüf-, Warn- und Zähleinrichtungen
  • Softwareerweiterungen
  • Qualifizierung (IQ/OQ)

ECOfill führt zu einer Steigerung der produzierten Chargen-Stückzahl bei gleicher Medikamenten-Ansatzmenge und somit zu höherem Gewinn.
ECOfill garantiert eine effektive Ausnutzung Ihres Produktansatzes. Es dosiert Ihr Produkt innerhalb extrem enger Dosiertoleranzgrenzen. Alle Objekte einer Charge werden optimal befüllt und maximal das letzte Objekt muss verworfen werden. Das ECOfill-Dosiersystem besteht aus 2 Dosierstationen und arbeitet mit einer 2stufigen Dosierung (Grobdosierung, Feindosierung). Es deckt alle Produktionsphasen ab – vom Anfahren über die Produktion bis hin zum Leerfahren.

Vorteile ECOfill Dosiersystem:
  • "Benefit-Vials" durch Produkteinsparung bei jeder einzelnen Dosierung
  • Keine manuellen Eingriffe im Bereich der Dosierung, z.B. beim Anfahren oder Leerfahren der Maschine
  • Extrem niedrige Dosiertoleranzgrenzen
  • Einsatz der Technologie ab Losgröße 1
  • Optimale Produktverwertung
  • Resourcen schonende Technologie

ADVANCEDfill garantiert eine optimale Ausnutzung des Produktansatzes.
 ADVANCEDfill verarbeitet Ihr Produkt äußerst effektiv. Alle Objekte einer Charge werden optimal befüllt, maximal das letzte Objekt muss verworfen werden. Das ADVANCEDfill-Dosiersystem ist mit einem flexibel positionierbaren Nadelbalken ausgestattet. Während dem An- bzw. Leerfahren der Maschine erfolgt die Dosierung direkt auf den Waagen. Somit wird die Dosiermenge kontrolliert und bei Abweichungen zum Sollwert direkt korrigiert.

Vorteile ADVANCEDfill Dosiersystem:
  • Keine manuellen Eingriffe im Bereich der Dosierung, z.B. beim Anfahren oder Leerfahren der Maschine
  • Optimierte Produktverwertung
  • Einsatz der Technologie ab Losgröße 1
  • Resourcen schonende Technologie

Vorgelagerte Verarbeitungsschritte

Baureihe DHT

DHT

Sterilisiertunnel

ObjekteKarpulenEinmalspritzen BulkwareFlaschen und VialsAmpulle

Max. Leistung36.000 Stk./h

Nachgelagerte Verarbeitungsschritte

Baureihe KS

KS

Verschließmaschinen

ObjekteFlaschen und VialsKunstofffläschchen

Max. Leistung6.000 Stk./h