Füll- und Verschließmaschinen Flaschen und Vials Einmalspritzen Nestweise Einmalspritzen Bulkware Karpulen Kunstofffläschchen Karpulen Nestweise Vials Nestweise

Baureihe KCP

Durch den Einsatz von Reinraumrobotern bietet diese Füll- und Verschließmaschine für die Kleinchargenproduktion ein sehr breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Nahezu jedes gängige Objekt lässt sich hier ohne große Umrüstzeiten verarbeiten, verschiedenste Arbeitsgänge können in den Arbeitsablauf integriert werden. Die Roboterarme befinden sich immer unterhalb der Objekte, dadurch wird ein optimaler LF-Luftstrom gewährleistet. Manuelles Eingreifen des Bedienpersonals ist nicht erforderlich, was auch die Verarbeitung von hochwirksamen Substanzen gefahrlos ermöglicht. Das Anlagenkonzept bietet eine hohe Prozesssicherheit bei geringen Produktionskosten.

Highlights

  • einfache und zentrale Bedienung
  • kurze Rüstzeit
  • pharmagerechte Bauweise
  • schonender Objekttransport
  • KCP
  • KCP
MaschinentypLeistungVerarbeitungsbereich
KCP5030
    • Objektdurchmesser: 7 - 52 mm
    • Objekthöhe: 40 - 94,5 mm
    • Spritzen: 0,5 - 20 ml
    KCP5060
    • bis zu 250 Stk./h
    • Objektdurchmesser: 7 - 52 mm
    • Objekthöhe: 40 - 94,5 mm
    • Spritzen: 0,5 - 20 ml
    Technische Daten abhängig von Maschinenausstattung und Packmittel.
    • Inprozesskontrolle (IPC) bis zu 100 % der Produktion oder in Stichproben
    • Ausschub für fehlerhafte Objekte
    • Magazinierung von standfesten Objekten