Innovative Aseptic Processing of Antibody-Drug Conjugates.

Richard Denk von der SKAN AG  und Thomas Bühler von Bausch+Ströbel tauchen in die neuesten Entwicklungen im Bereich der innovativen, aseptischen Verarbeitung von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten ein. Mit der Zulassung von vier Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (ADC) durch die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde der USA, kurz FDA, hat die Entwicklung und Herstellung von gezielten ADC-Therapien großen Aufschwung erfahren. Aufgrund der ihnen innewohnenden Komplexität dieser Wirkstoffeinheiten stellen Entwicklung und Herstellung von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten nach wie vor eine große Herausforderung dar. Zur Gewährleistung von Schutz und Sicherheit für Bedienpersonal und Produkte ist ein striktes Containment erforderlich.

Sie haben das Webinar über "Innovative Aseptic Processing of Antibody-Drug Conjugates" verpasst? Kein Problem – Das aufgezeichnete Webinar (in Englisch) steht Ihnen zur Verfügung. Hier klicken zur Registrierung.
Referenten